Preview Mode Links will not work in preview mode

Selbstliebe & Vertrauen. Dein Podcast für ein authentisches und freies Leben.


Jan 25, 2018

Interview mit Resilienzcoach Claudia Pauli 
 
Claudia hatte Anorexie (Magersucht) und Bulimie (Ess-Brechsucht) und ihr Weg aus diesen Essstörungen war lang und schmerzvoll.
 
Heute coacht sie Frauen, die wie sie, ein „normales“ Leben leben möchten und weiß: JEDE / (jeder) hat alles in sich, was er braucht, um heil zu sein!
 
Und doch brauchen wir oft Unterstützung auf unserem Weg …. Claudia ist gerne DEINE Unterstützung, wenn du Hilfe suchst.
 
Hier die Daten, damit du mit Claudia in Kontakt treten kannst:
 
Claudia Pauli  Coach & Perlentaucherin  Resilienz Coaching für hochsensible Frauen in Lebensumbrüchen  Facebook: 
 
 
 
Webseite: https://www.claudiapauli.de  (Webseite in Arbeit…)
 
 
 
Hole dir hier Eva´s Minikurs „The Work von Byron Katie“ & „die Heilung des Inneren Kindes von Eva Nitschinger“ kostenfrei: https://www.eva-nitschinger.de/minikurs-einfuehrung-the-work-byron-katie/
 
Den Kurs, mit dem du tiefer in die beiden Methoden einsteigst und deine persönlichen Themen bearbeitest, findest du hier: https://www.eva-nitschinger.de/ausbildung-the-work-online/
 
Ein herzliches DANKE an Nicolai Heidlas für die Musik, die ich hier verwende: https://www.patreon.com/nicolaiheidlas

 

Aus verschiedenen Traumatherapiemethoden hat Eva Nitschinger in den letzten Jahren die "Heilung des Inneren Kindes" entwickelt. Sie ist eine Möglichkeit, dem verletzten Selbst mit Liebe zu begegnen und auf liebevolle und einfühlsame Art und Weise, die "inneren Kinder" - Verletzungen und Traumatisierungen der Vergangenheit - ins Herz zu holen. Das Programm "Selbstliebe & Vertrauen", das auf diesen Methoden basiert, gibt es online über www.eva-nitschinger.de zu buchen. Eva Nitschinger ist Psychologin, Heipraktikerin für Psychotherapie, systemische Therapeutin (Familienaufstellungen), Begleiterin und Trainerin für The Work von Byron Katie und Wingwave / EMDR-Therapeutin in eigener Praxis in Saarbrücken (seit 2010).